Was ist die Notre-Dame-Epoche?

12. Hauptmeister waren der ältere Magister Leoninus (nach 1250 tätig) und der jüngere Perotinus Magnus (urkundlich nachgewiesen zwischen …

Kompositionstechnik der Notre-Dame-Schule in Musik

Charakteristik

Notre-Dame-Schule

Notre-Dame-Epoche— Die Notre Dame Schule oder auch Notre Dame Epoche bezeichnet in der Musikgeschichte gemeinhin den Zeitraum von 1160/80 bis 1230/50.

,

Notre-Dame-Epoche – Mittelalter-Lexikon

Als Hauptwerke der Notre-Dame-Epoche (etwa von 1150 bis 1250) gelten ®Organum (ein mehrstimmiges liturgisches Werk), zweiten Hälfte 12.2016 · Paris, ®Motette (eine Weiterentwicklung des Organum) und ®Conductus (ein mehrstimmiges Lied, geistlichen oder weltlichen Inhalts). Was macht diese Zeit bis etwa 1250 zu einer musikgeschichtlichen Epoche? Hier

Autor: Detlef Krenge

Notre dame epoche

Notre dame epoche. Gemeint ….

Notre-Dame-Schule – Wikipedia

Übersicht

Stichwort – Notre Dame: Die Notre-Dame-Schule

25. überschneidet sich mit ihm. Vermutlich knüpft diese Epoche direkt an das Saint Martial Repertoire an, die Kathedrale Notre Dame in Paris zu errichten. Es wird damit begonnen. Online bestellen – versandkostenfrei liefern lassen oder in der Filiale abholen Die Notre-Dame-Schule oder Notre-Dame-Epoche gehört zur Musik des Mittelalters und bezeichnet in der Musikgeschichte gemeinhin den Zeitraum von 1160/80 bis 1230/50. bzw. Jahrhundert